Sie befinden sich hier: Home > News
01.02.2018 10:14 Alter: 25 Tage

Hochspannung trifft Hochfrequenz!

Von: Denes Soja, Dr. Lars Binternagel

 

Wie funktioniert das bei den Komponenten der koaxialen Verbindungstechnik?

 

Es gibt zahlreiche Spezialgebiete der Industrie, des Militärs, der nuklearen Forschung und der Messtechnik, wo hochfrequente Signale mit sehr hohen Spannungspegeln übertragen werden müssen. Die mechanische Konstruktion von einzelnen Komponenten für solche Anwendungen muss den erhöhten elektrischen Anforderungen angepasst werden.
Eine Lösung zu diesen teilweise extremen Herausforderungen bieten die koaxialen Hochspannungsverbinder des Herstellers JyeBao.
Folgende Verbinder-Serien in unterschiedlichen Bauformen sind aus dem Hause JyeBao bei CompoTEK verfügbar:

MHV

MHV sind koaxiale Hochspannungsverbinder in Miniaturausführung (MHV = Miniature High Voltage). Sie sind ähnlich aufgebaut wie BNC-Verbinder, weisen jedoch modifizierte, herausstehende Isolatoren auf, was einen wirksamen Schutz gegen Berührung des unter Spannung stehenden Innenleiters im ungesteckten Zustand bietet.


Betriebsspannung: 1,6 kV RMS
Prüfspannung: 5,0 kV RMS
Frequenz: 300 MHz
Kabel: RG58, RG59, RG142, RG223


Anwendungen: Messtechnik, Nuklearmedizin und -forschung, Ultraschallschweißen, …


HIER erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren MHV Modelle.



SHV

SHV sind koaxiale Hochspannungsverbinder mit hoher Sicherheit (SHV = Safe High Voltage). Die Innenleiter sind bezüglich des Gehäuses zusätzlich stark zurückversetzt, um ein Berühren von unter Spannung stehenden Leitern auch im ungesteckten Zustand auszuschließen.


Betriebsspannung: 3,5 kV RMS
Prüfspannung: 5,0 kV RMS
Frequenz: 300 MHz
Kabel: RG58, RG59, RG142, RG223, RG214, RG316


Anwendungen: Mess- und Nukleartechnik, Forschung, Ultraschallschweißen, ...


HIER erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Modelle.



10KV

Die 10kV - Verbinder haben Schnittstellen, die für spezielle Hochspannungsanwendungen entwickelt wurden. Überschläge werden hier ebenfalls durch entsprechend gestaltete Isolatoren wirksam verhindert.


Betriebsspannung: 10 kV DC
Prüfspannung: 15 kV DC
Kabel: RG58


Anwendungen: Medizin, Militär, Forschung, Nuklearinstrumente, ...

HIER erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Modelle.



20KV

Die 20kV - Verbinder haben Schnittstellen, die für spezielle Hochspannungsanwendungen entwickelt wurden. Gegenüber den 10kV Varianten kommen bei diesen Verbindern noch bessere Isolatoren zum Einsatz.


Betriebsspannung: 20 kV DC
Prüfspannung: 30 kV DC
Kabel: RG213, RG214


Anwendungen: Medizin, Militär, Forschung, Nuklearinstrumente, ...

HIER erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Modelle.



Benötigen Sie Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten Bauteilen oder weitere Auskünfte zu den Produkten der koaxialen Verbindungstechnik?


Unser motiviertes Support-Team freut sich über Ihre Anfrage. - Gerne beraten wir Sie und senden Ihnen weitere Informationen.