Sie befinden sich hier: Home > Produkte > Sensoren > greenTEG Wärmeflusssensor

Die Wärmeflusssensoren des Typs gSKIN® dienen dazu, in industriellen und forschungsbezogenen Anwendungen die schnelle und exakte Überwachung thermischer Systeme sicherzustellen. Der von greenTEG entwickelte und produzierte gSKIN® Wärmeflusssensor ermöglicht die einfache, präzise und schnelle Messung thermischer Flüsse durch Material, Flüssigkeit, Gas und Strahlung. Dank der geringen Abmessung bei gleichzeitiger hoher Sensitivität, sowie der Anpassungsmöglichkeit an kundenspezifische Bedürfnisse sind dem Einsatz des gSKIN®Wärmeflusssensors kaum Grenzen gesetzt. Als Design-in Komponente für OEM Kunden kann er Messungen und Regelkreise effektiver gestalten. Dies führt im Endprodukt zu kundenfreundlicherer Handhabung, besserer Sicherheit und höherer Profitabilität.
 

Vielseitige  Anwendungsmöglichkeiten & Einsatzgebiete


Bei den meisten Anwendungen steht die präzise und schnelle thermische Messung und Regelung im Vordergrund. Mit herkömmlichen Temperatursensoren ist das oft nicht erreichbar. Beispielsweise kann der gSKIN® Wärmeflusssensor in der Reaktorüberwachung thermische Veränderungen zeitgleich mit deren Eintreten quantifizieren. Die so gewonnenen Daten verbessern das Verständnis der thermischen Dynamik des Reaktors und des Regelsystems.

Weitere Anwendungsgebiete des gSKIN® Wärmeflusssensors umfassen:

  • Wärmeflussmessungen von Mikrochips
  • Quantifizieren von Wärmeflüssen in Gebäuden (Energieeffizienz)
  • Strahlungsmessungen z.B. der Sonne oder von Lasern
  • Messungen in der Entwicklung funktionaler Kleidung und Schutzkleidung oder bei der Optimierung von Motoren
  • Überwachung der Körperfunktion von Menschen oder Tieren
  • Explosionsüberwachung mittels der schnellen Reaktionszeit des gSKIN® Wärmeflusssensors
  • Zustandsüberwachung von Lagern oder anderen Komponenten
  • NEU: Wärmeflussmessung in der Gebäudetechnik
  • NEU: Strahlungsmessung und Messung von Laserleistung

 

Der Einsatz ist in vielen anderen Bereichen dank leichter Handhabung und Integrierbarkeit möglich. In komplexeren Sensorsystemen findet der gSKIN® Wärmeflusssensor auch zur Messung und Überwachung von nicht-thermischen Systemen Verwendung. So können beispielsweise Fluide nach ihren Wärmetransfereigenschaften kategorisiert, oder deren Fliessgeschwindigkeit durch nicht-invasive Messung der Konvektion bestimmt werden.

Die innovativen gSKIN® Wärmeflusssensoren von greenTEG können ab sofort über CompoTEK bemustert und bezogen werden. Kontaktieren Sie uns!